Willkommen im Team Volksbank Viersen!

Seit dem 13. August ist das Team Volksbank Viersen um vier junge Leute gewachsen. Jonas Haag, Sara Hecker, Cengizhan Lekesiz und Max Masthoff haben ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann an diesem Tag begonnen.

Jonas Haag

Jonas Haag

Bevor die neuen Auszubildenden allerdings die Geschäftsstellen und die Kunden kennenlernen durften, stand die Einführung in der kompletten Bank auf dem Programm. Einen Tag lang fuhren sie zu den acht Geschäftsstellen und lernten dabei alle knapp 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Viersen persönlich kennen.

In ersten Seminaren lernten die Auszubildenden anschließend die Grundkenntnisse, die man im täglichen Bankgeschäft benötigt, zum Beispiel den Umgang mit der EDV oder erste Tipps im Umgang mit Kunden.

Sara Hecker

Sara Hecker

Für zweieinhalb Jahre sind die vier jungen Auszubildenden jetzt in verschiedenen internen Abteilungen und Kundenabteilungen im Haus unterwegs, um alles Wichtige für ihre Prüfung zu lernen und um Erfahrungen zu sammeln.

„Das wird eine spannende Zeit werden, sowohl für die neuen Auszubildenden als auch für uns”, berichtet Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen. „Unsere Auszubildenden werden in den nächsten Jahren viele neue Dinge lernen und wachsen, sowohl beruflich als auch persönlich. Aber auch wir können einiges von den jungen Leuten lernen.”

Cengizhan Lekesiz

Cengizhan Lekesiz

Die Ausbildungsquote liegt bei der Volksbank Viersen seit Jahren bei knapp 7 %, also deutlich über dem Durchschnitt. In den letzten Jahren konnten die Auszubildenden ihre Prüfungen allesamt mit den Noten 1 und 2 absolvieren.

Jürgen Cleven: „Die guten Noten resultieren zum einen aus der guten praktischen Ausbildung in der Volksbank Viersen, zum anderen aber auch aus den begleitenden Maßnahmen. Neben dem Berufsschulunterricht gibt es bei uns zusätzlich noch den innerbetrieblichen Unterricht und eine ausführliche Vorbereitung auf die Prüfung. Das ist längst nicht selbstverständlich, aber wir glauben, den jungen Leuten so das perfekte Rüstzeug für ihre berufliche Zukunft geben zu können.”

Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung bei der Volksbank Viersen sind vielfältig: interne Schulungen und Trainings, Schulungen und Seminare in der Genossenschaftsakademie sowie verschiedene berufsbegleitende Abschlüsse für Fach- und Führungslaufbahnen wie Bankfachwirt oder Bankbetriebswirt stehen auf dem Programm und werden je nach Neigung und Bedarf angeboten.

Max Masthoff

Max Masthoff

„Aber so weit sind unsere neuen Kolleginnen und Kollegen noch nicht. Wir wünschen ihnen eine spannende Zeit und hoffen, dass sie ihren beruflichen Weg durch eine Ausbildung bei der Volksbank Viersen machen”, resümiert Cleven.

Das farblich passende Fahrrad an unseren neuen Fahrradständern ... #vobavie liebt 🚴‍♂️ ...

42 0

Ab heute, 14 Uhr, bei uns in Dülken im Vorverkauf: Eier mit Speck-Tickets 2020 ... wie immer ohne Vorverkaufsgebühr. Kauf nur gegen Kartenzahlung möglich. #vobavie unterstützt #eiermitspeck ...

39 0

Wir sind bereit ... Weihnachten kann kommen. #vobavie ...

30 0

Märchenhaftes Süchteln & Märchenweihnachtsmarkt ... unterstützt von der Volksbank Viersen. #vobavie ...

26 0

Ortsgespräch des Werberings in der Volksbank. #vobavie ...

22 2

Die 4. KiJuLitTa stehen vor der Tür, unterstützt von der Volksbank Viersen. 22.10., 15 Uhr ist Michael Hain (Mitmachtheater) bei uns, einer von 20 Programmpunkten der diesjährigen KiJuLitTa. #vobavie liebt Bücher ...

23 0