Neueröffnung der umgebauten Hauptstelle

Die neue Außenansicht
Die neue Außenansicht

Mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, dem 7. Juli 2019, 12:00 – 16:00 Uhr, lädt die Volksbank Viersen alle Interessierten ein, sich die neu gestalteten Räumlichkeiten anzusehen.

Digitale Leistungen und ein neues Kundenerlebnis

Nach nun 25 Jahren zeigt sich die neugestaltete Hauptstelle in Dülken in einem modernen, offenen und lichtdurchfluteten Ambiente. „Die Modernisierung war erforderlich, weil sich Kundenbedürfnisse und somit das Konzept „Bank“ grundlegend verändert haben“, erklärt Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen, „mehr Diskretion, mehr Kundennähe, modernste Technik und themenbezogene Beratungsräume erwarten nun den Kunden“.

Betritt man die Bank, fällt zunächst die große Servicetheke auf, an der bis zu drei Kunden auf Augenhöhe beraten werden können. Im hinteren Bereich der Geschäftsstelle befinden sich Beratungs- und Besprechungszimmer und davor der moderne Loungebereich, der zusätzlich Raum für Gespräche schafft. Alle Räume vermitteln einen hohen Wohlfühlfaktor und sind mit regionalen Bildmotiven versehen. So gibt es zum Beispiel ein Zimmer für jeden Viersener Stadtteil, ein Naturzimmer oder auch ein Familienzimmer mit einer Spielecke für die Kinder.

Wo sind nun die Beraterinnen und Berater, die früher im Erdgeschoss saßen, zu finden? „Alle unsere Beraterinnen und Berater am Standort Neumarkt erfahren mit diesem neuen Konzept Veränderungen. Sie arbeiten nun gemeinsam in Büros. Das fördert die Kommunikation untereinander. Bei Bedarf kann sich jeder zurückziehen und konzentriert und in Ruhe arbeiten. Möglich macht das eine wirkungsvolle akustische Abschirmung der einzelnen Arbeitsplätze“, erläutert Michael Willemse, zuständiges Vorstandsmitglied für das Umbauprojekt.

Ganz bewusst wurden viele Aufträge an Firmen im Geschäftsgebiet vergeben. „Aufgrund unserer regionalen Verbundenheit war es uns ein besonderes Anliegen, die Region in der wir leben und arbeiten zu fördern“, so Willemse.

„Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden vor Ort und die individuelle Beratung bleiben weiterhin wichtige Faktoren für uns als regionale Bank. Die Bankgeschäfte werden in Zukunft in einer gelungenen Vernetzung von persönlicher Betreuung gepaart mit Online- und Mobile-Banking erledigt – analog und digital ist somit kein Widerspruch, sondern eine optimale Ergänzung“, betont Jürgen Cleven.

Die neue Außenansicht
Der neue Loungebereich
Der Treffpunkt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Obergeschoss
Die neue Servicetheke - Beratung auf Augenhöhe

Die Hinweisaufkleber sind angebracht. Bitte beachten: Freitag ab 12 Uhr ist wegen IT-Umstellung geschlossen! #vobavie stellt IT um = Einschränkungen. Infos: volksbankviersen.de/umstellung ...

27 0

A propos Wasser: Der Keller hat unfreiwillig zu viel abbekommen. #vobavie saugt Tag und Nacht Wasser ab ...

13 1

Man soll ja viel trinken, am besten Wasser. Der Wasserwobbler erinnert den Kollegen daran. #vobavie trinkt Wasser ...

24 1

Obsttage bei der #vobavie, damit wir fit sind bei der Umstellung. 😁 ...

37 0

Das größte Kunstfestival für bildende Kunst am Niederrhein wirft seine Schatten voraus. Bei der heutigen Pressekonferenz wurden alle Neuerungen erläutert. Kunst in Viersen? Nicht ohne die #vobavie. ...

38 1

Was könnte das wohl sein? Die Antwort gibt's am Sonntag beim Tag der offenen Türe von 12 bis 16 Uhr in der Hauptstelle in Dülken. Kommen, gucken, mitfeiern. #vobavie ...

23 0