Weihnachtspäckchen von nebenan

Stolz präsentieren die Kinder die von ihnen gestalteten Plakate für die Aktion "Weihnachtspäckchen von nebenan"
Stolz präsentieren die Kinder die von ihnen gestalteten Plakate für die Aktion "Weihnachtspäckchen von nebenan"

Es ist schon Tradition, dass die Viersener Tafel aufruft, Weihnachtspäckchen für bedürftige Mitbürger in der Stadt zu spenden. Mit Plakaten und Handzetteln wird regelmäßig vor Weihnachten auf diese Aktion aufmerksam gemacht. Und diese Plakate werden immer von Grundschulkindern in der Stadt Viersen gestaltet. In diesem Jahr waren es die Kinder der 4a und 4b der Paul-Weyers-Schule in Dülken.

Die Volksbank Viersen unterstützt seit Beginn an die Viersener Tafel bei dieser Aktion und spendet die Malutensilien für die Kinder, sorgt für den Druck der Plakate und Handzettel und sorgt auch dafür, dass die Kinder eine Spende in ihre Klassenkasse bekommen. Anke Krützberg, stellvertretende Leiterin des Dülkener Marktbereiches der Volksbank Viersen, war bei der Übergabe der Plakate und Spenden für die Klassenkassen dabei und gab ein dickes Lob an die kleinen Künstler weiter.

In diesem Jahr können die Pakete, die bitte nicht größer sein sollten als ein Schuh- oder Stiefelkarton, am Dienstag, dem 17. Dezember 2019, von 10 bis 18 Uhr im Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium in Viersen abgegeben werden. Die Ausgabe an die Bedürftigen findet dann einen Tag später, am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, von 10 bis 15 Uhr statt.

Was kann in die Pakete gepackt werden? Alles, wovon Sie denken, dass es den Bedürftigen Freude macht. Das können zum Beispiel Konserven sein, Lebensmittel, die auch ungekühlt gut haltbar sind, kleine Geschenke usw. Legen Sie gerne eine Weihnachtskarte mit Grüßen in das Paket. Sollten Sie etwas Spezielles, wie zum Beispiel Spielsachen für Kinder, in das Paket packen, können Sie das auf dem Paket vermerken, damit dieses Paket auch bei dem richtigen Adressaten ankommt.

Die Volksbank Viersen wünscht viel Erfolg für die Aktion.

Die Auswahl der Bilder fiel in diesem Jahr nicht leicht, da sich alle Kinder große Mühe gemacht hatten. Hier sehen Sie alle 12 Motive, die in diesem Jahr die Plakate und Handzettel zieren:

Manipulation an unserem Geldautomat an der Grefrather Straße in Süchteln.
In dieser Nacht wurden wir erneut Opfer der aktuellen Angriffsserie auf Geldautomaten. Der Automat wurde zum Glück nicht gesprengt. Vermutlich scheiterten die Täter an der Öffnung des Geldausgabeschachtes. Dennoch steht auch dieser externe Geldautomat momentan nicht zur Verfügung.
Bitte nutzt unsere weiteren Geldautomaten in Süchteln am Rewe-Markt (Heidweg 42) und in unserer Geschäftsstelle Süchteln (Tönisvorster Straße 11).
#geldautomat #sprengung #hatzumglücknichtgeklappt #glückgehabt #vobavie #viersen #grefratherstr #süchteln
...

Unser Geschäftsstellenleiter Günter Neumann hat einen Vogel. Warum, steht in unserem Blog unter blog.vobaviersen.de
#vobavie zwitschert auch
...

Maske auf! Wir lächeln auch mit den Augen #wirlächelnauchmitdenaugen #morgenkannkommen #wirmachendenwegfrei #vobavie #baldistwochenende #pfingsten ...

😡 Der Zweite innerhalb von vier Wochen! Diesmal hat es den Geldautomaten im Gewerbegebiet Niederkrüchten-Dam erwischt. Bitte versorgen Sie sich in der nächsten Zeit in der Geschäftsstelle Niederkrüchten, Rathausstraße 2a, mit Bargeld.
#vobavie hasst Automatensprenger
...

Wir sind heiß!
#vobavie verlegt den Sommer vor
...

Zum #weltgrafikertag ein aktueller Post. Gute Grafik ist unsere Leidenschaft. #vobavie ...

Ab heute sind die Kolleginnen und Kollegen unseres KundenDialogCenters wieder wie gewohnt von 8 - 18 Uhr telefonisch oder per Whatsapp persönlich zu erreichen: 02162 4808-0.
#vobavie ist für euch da
...