Stadt – Land – Dülken

Stadt-Land-Dülken - eine Idee des DülkenBüros und der Volksbank Viersen
Stadt-Land-Dülken - eine Idee des DülkenBüros und der Volksbank Viersen

Das DülkenBüro und die Volksbank Viersen haben sich für alle Dülkener und Dülken-Kenner genau das Richtige ausgedacht, um diese unnormale Zeit zu überstehen: Stadt – Land – Dülken ist die Adaption des bekannten Spiels Stadt – Land – Fluss, eben nur mit Kategorien wie „Straße – Platz“, „Persönlichkeit – Original“ oder „Typisch – typisch“, deren Lösungen zu Dülken passen müssen.

Andreas Goßen vom DülkenBüro erläutert: „ Es ist gar nicht so einfach, zu jedem Buchstaben eine passende Lösung zu finden. Aber man kann natürlich auch in der Vergangenheit denken, denn der Untertitel des Spiels lautet „einst und jetzt“. Außerdem kann vor jeder Runde eine Kategorie zur Vierstadtkategorie erklärt werden. Dadurch dürfen dann in dieser einen Kategorie auch Lösungen aus den anderen Stadtteilen stehen. Pro Runde empfehlen sich zwei Minuten Spielzeit.”

Zu haben sein sollte das Spiel bereits seit einigen Wochen im DülkenBüro und in der Volksbank Viersen. Dann kam Corona und die Macher wollten die Entwicklungen abwarten. Jetzt haben sie sich eine Alternative ausgedacht:

Goßen: „Da Besuche und Besorgungen zurzeit auf ein Minimum zu reduzieren sind, haben wir uns entschlossen, die Spiele zu versenden. Jeder, der maximal zwei Blöcke à 50 Blatt haben möchte, kann sich per E-Mail an das DülkenBüro oder an die Volksbank Viersen wenden: diakonie@duelkenbuero.de oder marketing@vobaviersen.de. Wichtig ist, dass die komplette Anschrift angegeben wird, damit die Blöcke auch ankommen. Eine Abholung der Blöcke im DülkenBüro oder in der Volksbank Viersen ist zurzeit leider nicht möglich.”

Die Blöcke sind kostenlos erhältlich, erwartet wird aber eine Spende an den Dülkener St. Martinsverein. Der Verein organisiert nicht nur den jährlichen Martinsumzug in Dülken, übrigens: den ältesten im ganzen Rheinland, sondern beschenkt regelmäßig bedürftige Grundschulkinder mit warmer Winterkleidung. Jeder Lieferung liegt ein Spendenaufruf mit den Bankdaten des Martinsvereins bei.

„Dieses große Engagement des Dülkener St. Martinsvereins unterstützen wir gerne. Wir hoffen, dass sich die Spieler an den Spendenaufruf halten. Jede noch so kleine Summe hilft dem Verein, seine Aufgabe zu erfüllen”, berichtet Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen.

Zur Orientierung: Im Handel kosten ähnliche Spiele rund 10 Euro pro Block. Die Volksbank Viersen übernahm die Druckkosten und wird den Versand der Blöcke übernehmen.

Manipulation an unserem Geldautomat an der Grefrather Straße in Süchteln.
In dieser Nacht wurden wir erneut Opfer der aktuellen Angriffsserie auf Geldautomaten. Der Automat wurde zum Glück nicht gesprengt. Vermutlich scheiterten die Täter an der Öffnung des Geldausgabeschachtes. Dennoch steht auch dieser externe Geldautomat momentan nicht zur Verfügung.
Bitte nutzt unsere weiteren Geldautomaten in Süchteln am Rewe-Markt (Heidweg 42) und in unserer Geschäftsstelle Süchteln (Tönisvorster Straße 11).
#geldautomat #sprengung #hatzumglücknichtgeklappt #glückgehabt #vobavie #viersen #grefratherstr #süchteln
...

Unser Geschäftsstellenleiter Günter Neumann hat einen Vogel. Warum, steht in unserem Blog unter blog.vobaviersen.de
#vobavie zwitschert auch
...

Maske auf! Wir lächeln auch mit den Augen #wirlächelnauchmitdenaugen #morgenkannkommen #wirmachendenwegfrei #vobavie #baldistwochenende #pfingsten ...

😡 Der Zweite innerhalb von vier Wochen! Diesmal hat es den Geldautomaten im Gewerbegebiet Niederkrüchten-Dam erwischt. Bitte versorgen Sie sich in der nächsten Zeit in der Geschäftsstelle Niederkrüchten, Rathausstraße 2a, mit Bargeld.
#vobavie hasst Automatensprenger
...

Wir sind heiß!
#vobavie verlegt den Sommer vor
...

Zum #weltgrafikertag ein aktueller Post. Gute Grafik ist unsere Leidenschaft. #vobavie ...

Ab heute sind die Kolleginnen und Kollegen unseres KundenDialogCenters wieder wie gewohnt von 8 - 18 Uhr telefonisch oder per Whatsapp persönlich zu erreichen: 02162 4808-0.
#vobavie ist für euch da
...